09. März 2021
09.03.2021
Mallorca Zeitung

Diese Hotels haben auf Mallorca schon jetzt geöffnet

In diesen Häusern können Sie bereits übernachten. Weitere Hotels wollen in den Osterferien erste Gäste empfangen

09.03.2021 | 17:30
Das Castillo Hotel Son Vida in den Bergen oberhalb von Palma empfängt seit dem 5. März wieder Gäste.

Wann fällt die Reisewarnung der deutschen Regierung für Mallorca und die anderen Balearen-Inseln? Das weiß niemand, auch wenn die Corona-Inzidenz auf Mallorca zurzeit bei knapp über 20 Fällen pro 100.000 Einwohnern in den letzten sieben Tagen liegt. Dass viele Deutsche, Österreicher und Schweizer es kaum noch erwarten können, auf die Insel zu kommen, ist bekannt. Aber welche Hotels sind denn überhaupt schon bereit, Gäste zu empfangen? Laut der Hoteliersvereinigung von Mallorca (FEHM) waren Stand Dienstagnachmittag (9.3.) 48 Hotels geöffnet, die der FEHM zugehörig sind. Daneben sind auch noch kleinere Hotels buchbar, die nicht der Vereinigung angehören sowie Agroturismos oder Aparthotels. Hier eine kleine, notgedrungen unvollständige Auswahl der offenen Häuser:

Palma de Mallorca

Hier gibt es mit Abstand die meisten offenen Häuser - 18 an der Zahl. Einige davon sind Boutique-Hotels mit wenigen Zimmern, so etwa das Brondo Architect Hotel, das Boutique-Hotel Calatrava, das Can Cera oder das Sant Jaume - allesamt in der historischen Altstadt von Palma. Hinzugekommen ist, über den Innenstadtring hinaus, das Nou Baleares. Weiter sind die Klassiker geöffnet, die üblicherweise nie in den Wintermonaten schlossen und auch der Pandemie trotzen. Dazu gehören unter anderem die drei Fünf-Sterne-Häuser GPRO Valparaíso, Nixe Palace, das Castillo Hotel Son Vida sowie das Isla & Spa Mallorca oder das erst vor zwei Jahren eröffnete Protur-Hotel Naisa.

Playa de Palma

Schwieriger wird es mit einem Bett schon in der deutschen Touristenhochburg, wo derzeit weiterhin nur zwei Hotels die Stellung halten. So hat das Riu Festival geöffnet, das bereits im Sommer 2020 am Pilotprojekt teilgenommen hatte, um den Tourismus in der Pandemie auf der Insel wieder zu starten. Daneben empfängt auch das Occidental Playa Gäste. Darüber hinaus gibt es noch Unterkunftsmöglichkeiten in den Apartamentos Tres Torres und den Apartamentos Villa Nadine.

Peguera

Hier halten weiterhin nur die beiden Deutschen Daniela Hellmann und Martin Frank in ihrem Bella Colina Vintage Hotel durch. Das Haus liegt direkt am Strand und bietet Zimmer mit Frühstück zum Preis ab 117 Euro für zwei Nächte an.

Alcúdia/Pollença

Auch hier sind es vor allem kleine Hotels, die den Winter geöffnet überstehen. Die großen Bettenburgen in Port d'Alcúdia sind derzeit allesamt geschlossen, genauso wie in Port de Pollença. Absteigen können Urlauber derzeit etwa in drei Unterkünften in Alcúdia: im Fonda Llabrés Boutique Hotel, im Hotel Can Simó oder im Hotel Sant Jaume.

Sóller/Port de Sóller

Wenig Bewegung auch im Orangental. Geöffnet hat derzeit das urig eingerichtete Hostal Sol an der Ortseinfahrt von Port de Sóller, direkt an den Straßenbahnschienen. Im Hauptort kommen Gäste zurzeit im Hotel La Vila oder im Adults Only-Hotel Hostal Villa Verde unter.

Cala d'Or

Der Urlauberort liegt derzeit im Winterschlaf. Buchbar ist derzeit lediglich das Hostal Mistral. Doch wenige Kilometer außerhalb hat das Petit Hotel Sant Miquel in Calonge geöffnet. In Cas Concos empfängt das Petit Hotel C'an Mel Gäste. Der Robinson Club Cala Serena hat bereits angekündigt, zum 20. März die Pforten zu öffnen.

Calvià

Auch das Lindner Golf Resort Portals Nous in Bendinat vor den Toren von Palma de Mallorca kündigt seine Wiedereröffnung zum 19. März an. Das Haus wird dann, ähnlich wie der Robinson Club, Sonderangebote für Residenten bereithalten. Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, bekommen Mallorca-Residenten einen Rabatt von 25 Prozent auf den Tagespreis inklusive Nutzung des Spa-Angebots sowie der Gastronomie bis zum 30. Juni.


Cala Ratjada

Der 3-Sterne Familienbetrieb Hotel Amoros hat als einziges Hotel in Cala Ratjada den ganzen Winter über geöffnet gehabt und auf MZ-Anfrage hin auch "immer mal wieder" Gäste gehabt. Zum Jahresbeginn hat sich das neue Bed&Breakfast Mamboo eine rund zwei Monate lange Pause gegönnt. Jetzt ist die moderne und ökologisch eingerichtete Unterkunft in Hafennähe, die 24 Zimmer aufweist und erst im Sommer 2020 eingeweiht wurde, wieder geöffnet.


Artà

Auch der deutsche Betreiber des kunstvollen Hotels Palacio Sant Salvador, Christophorus Heufken, hält seine Unterkunft weiterhin geöffnet. In dem auf 1890 datierten Stadtpalast in unmittelbarer Nähe des Klosters von Artà sind acht Zimmer buchbar.


Inselweit

Auch die Allsun-Hotelkette hat angekündigt zum 17. März Hotels an der Playa de Palma, in Port d'Alcúdia sowie in Cala Millor zu eröffnen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |