11. März 2021
11.03.2021
Mallorca Zeitung

Mallorca und Spanien sind für die Schweiz kein Risikogebiet mehr

Das Bundesamt für Gesundheit hat das Land ebenso wie Portugal von der Liste gestrichen. Einige Auflagen bleiben aber weiterhin bestehen

11.03.2021 | 10:54
So sehen die Bedingungen derzeit für die Schweiz aus.

Gute Nachricht für alle Schweizer Mallorca-Pendler, -Residenten und -Urlauber: Wer seit Donnerstag (11.3.) von Spanien aus in die Schweiz einreist, spart sich dort die Quarantäne. Das Schweizer Bundesamt für Gesundheit hat am Mittwoch (10.3.) die neue Liste der Risikogebiete veröffentlicht. Spanien findet sich dort, genau wie Portugal, nicht mehr wieder.

Reisende müssen sich also bei der Rückkehr aus Spanien in die Schweiz nicht mehr isolieren. Die Testpflicht ist damit allerdings nicht aufgehoben. Wer im Flugzeug etwa von Mallorca in die Schweiz einreist, muss auch weiterhin ein negatives Testergebnis sowie das Einreiseformular mit sich führen.

Nach Angaben des Bundesamtes für Gesundheit ist für das Boarding zwar ein Schnelltest ausreichend, allerdings muss der Reisende bei Ankunft in der Schweiz dann umgehend in PCR-Ergebnis nachreichen. Einfacher ist es, direkt einen PCR-Test vor dem Einsteigen zu machen. Wer mit dem Auto und der Fähre unterwegs ist, braucht keinen negativen Test, sehr wohl aber das Einreiseformular.

Die Schweiz änderte im Oktober ihre Kriterien für die Einschätzung von Risikogebieten und wich von starren Grenzwerten ab. Ob ein Staat oder Gebiet auf die Liste der Risikoländer kommt, hängt unter anderem von seiner 14-Tages-Inzidenz ab. Wenn die Inzidenz eines Landes um mindestens 60 höher ist als die Inzidenz der Schweiz, kommt das Land auf die Liste.

Inwieweit die Entscheidung der Schweiz Signalwirkung für Deutschland haben könnte, ist noch unklar. In Deutschland gelten im Unterschied zur Alpenrepublik feste Grenzwerte, um ein Land oder ein Gebiet als Risikogebiet einzustufen. Mallorca befindet sich seit mehreren Wochen deutlich unter der mitentscheidenden Sieben-Tage-Inzidenz von 50 Fällen. In den vergangenen Tagen nahm der Druck der Reiseveranstalter auf die Bundesregierung zu, die Reisewarnung für Mallorca aufzuheben. Die Liste wird normalerweise jeden Freitag aktualisiert. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |