26. März 2021
26.03.2021
Mallorca Zeitung

Verbot von Mallorca-Reisen: Merkel will weiter prüfen, rudert aber zurück

Bundeskanzlerin räumt "erhebliche juristische Bedenken" ein, Auslandsreisen in Urlaubsgebiete zeitweilig zu unterbinden

26.03.2021 | 10:40
Bundeskanzlerin Angela Merkel im Bundestag.

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Donnerstag (25.3.) nach einem EU-Corona-Gipfel "erhebliche juristische Bedenken" eingeräumt, was das von ihr gewünschte zeitweilige Verbot von Auslandsreisen in Urlaubsregionen betrifft. Gleichzeitig habe sie aber "noch einmal darum gebeten, das wirklich umfassend abzuprüfen". Laut dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" hatte Merkel gegenüber den Ministerpräsidenten gesagt, sie werde "Himmel und Hölle" in Bewegung setzen, um Reisen, vor allem nach Mallorca, unmöglich zu machen.

Wörtlich sagte Merkel am Donnerstagabend: "Ich habe gesagt, dass ich die Ressorts, die dafür verantwortlich sind, noch einmal bitte, umfassend und wirklich tief zu prüfen, ob eine solche Möglichkeit der Beschränkung von Reisen besteht. Ich kann dem Ergebnis nicht vorgreifen. Wir können uns nicht rechtswidrig verhalten. Deshalb bin ich auf das Ergebnis der wiederholten Prüfung gespannt. Aber es gibt schon erhebliche juristische Bedenken, und die muss man ernst nehmen. Politisch habe ich heute jedenfalls noch einmal darum gebeten, das wirklich umfassend abzuprüfen.

Die Bundesregierung hatte am 12 März die Einstufung der Balearen als Risikogebiet sowie die damit einhergehende Reisewarnung aufgehoben, was zu einem Buchungs-Boom für Mallorca-Urlaube führte. Die Aufhebung der Risikogebiet-Einstufung basierte auf den niedrigen Inzidenz-Werten auf Mallorca und den Nachbarinseln. "Das ist ein zwar nicht ganz, aber fast vollständig automatisierter Prozess", sagte Merkel am Dienstagabend in Bezug auf die mögliche Einstufung Frankreichs als "Hochrisikogebiet". /ck

Einen Überblick über alle MZ-Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca finden Sie unter diesem Link.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |