12. April 2021
12.04.2021
Mallorca Zeitung

Flohmarkt in Consell ist wieder geöffnet

Einer der beliebtesten Trödelmärkte auf Mallorca darf nach der Corona-Pause wieder stattfinden. Schnäppchenjäger können sich zumindest über die Hälfte der Stände freuen

12.04.2021 | 09:55
Nach längerer Corona-Pause durfte der Flohmarkt in Consell am Sonntag (11.4.) wieder stattfinden

Viele Flohmarktfans auf Mallorca werden sich freuen: Der "mercadillo" in Consell, einer der größten Trödelmärkte auf Mallorca, darf unter Auflagen wieder eröffnen.

Bereits am Sonntag (11.4.) organisierten die Veranstalter nach mehrmonatiger Corona-Pause einen ersten Flohmarkt. Erlaubt ist nur die Hälfte der Stände. Die Betreiber sollen abwechselnd an der Reihe sein, so Consells Bürgermeister Andreu Isern. Der Flohmarkt in Consell zieht normalerweise das ganze Jahr über große Menschenmengen sonntagsvormittags in das Industriegebiet nahe des kleinen Dorfs.

Hier können Marktliebhaber von Möbel über Deko bis hin zu Kleidung und Werkzeugen alles erstehen - natürlich aus zweiter Hand. Die Standbetreiber sind meist bereits in den frühen Morgenstunden vor Ort, auch Schnäppchenjäger zieht es früh nach Consell, während am späteren Vormittag gewönlich die Touristen auflaufen.

Hintergrund: Diese Flohmärkte auf Mallorca lohnen den Besuch

Auch andere Flohmärkte auf Mallorca, wie beispielsweise der "rastrillo" in Artà (jeden ersten Sonntag im Monat) finden unter Auflagen wieder statt. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |