15. April 2021
15.04.2021
Mallorca Zeitung

Mallorcas Gemüse-Großhändler verlangen Corona-Hilfen

Mit einem Lkw-Konvoi protestierten sie am Donnerstag (15.4.) auf der Schnellstraße in Richtung Mercapalma

15.04.2021 | 11:54
MercaPalma ist der städtische Großmarkt für Obst und Gemüse.

Die Obst- und Gemüse-Großhändler auf Mallorca haben am Donnerstagmorgen (15.4.) mit einem Lkw-Konvoi für mehr Corona-Hilfen demonstriert. Ab 7.30 Uhr fuhren die Lastwagen mit der Aufschrift SOS-Mercapalma eine Stunde lang gemeinsam über das östliche Teilstück des zweiten Autobahnrings (MA-30), der zum Großmarkt Mercapalma in Coll d'en Rebassa führt. Es handelte sich um die zweite Protestaktion nach einer ersten, die zwei Wochen zuvor eine etwas größere Anzahl an Lastwagen mobilisiert hatte.

Die Großhändler klagen über finanzielle Verluste durch die Corona-Krise und fordern niedrigere Mieten für ihre Lagerhallen im Gewerbegebiet sowie vom Rathaus eine Senkung der Gebühren für die Zufahrt zum städtischen Großmarkt Mercapalma. Die Stadt Palma stellte in Aussicht, man werde die Gebühren bei jenen Unternehmen anpassen, die Unterlagen vorlegen, die Verluste durch die Corona-Krise belegen. /tg

Einen Überblick über alle MZ-Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca finden Sie unter diesem Link.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |