30. April 2021
30.04.2021
Mallorca Zeitung

Mallorca-Residenten können mit SPD-Kanzlerkandidat chatten

Olaf Scholz stellt sich im Rahmen seiner "Zukunftsgespräche" am 6. Mai den Fragen von Auslandsdeutschen rund um den Globus

30.04.2021 | 15:28
Mallorca-Deutsche können am 6. Mai mit Kanzlerkandidat Olaf Scholz chatten.

Der Wahlkampf für die Bundestagswahlen startet so langsam. Auf Mallorca bekommt man davon normalerweise eher wenig mit. Der SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz gibt Auslandsdeutschen diesmal die Gelegenheit, mit ihm vor den Wahlen ins Gespräch zu kommen. So lädt Scholz alle Deutschen im Ausland dazu ein, ihm am 6. Mai zwischen 17 und 18 Uhr auf digitalem Weg bei den "Zukunftsgesprächen" Fragen zu stellen, die der Politiker dann während der Sprechstunde direkt beantwortet.

Auf die Veranstaltung aufmerksam gemacht hat die MZ Jan Böning, Mitglied des SPD-Freundeskreises Spanien in Madrid. Von den Freundeskreisen der Partei, die es in den meisten europäischen Großstädten gibt, ging auch die Idee der digitalen Sprechstunde für die Auslandsdeutschen aus. Scholz veranstaltet die Zukunftsgespräche üblicherweise in deutschen Städten, wegen der Corona-Pandemie diesmal allerdings auch digital.

Laut Böning wird die Veranstaltung von drei Moderatoren rund um den Globus betreut, Interessierte können ihre Fragen in einem Chat stellen. "Aufgrund der begrenzten Zeit gehe ich nicht davon aus, dass alle Fragen beantwortet werden können, aber auf die Fragen, die häufiger auftreten, wird Olaf Scholz sicher eingehen", sagt Böning der MZ. Welche Fragen da auf Scholz zukommen könnten, das kann Böning noch nicht vorhersagen. "Das wird eine Überraschungstüte." Anmelden können sich Interessierte im Internet

Der SPD Freundeskreis in Madrid hat sich laut Böning erst vor Kurzem neu gegründet. Es gebe Teilnehmer aus Madrid und Barcelona. In Zukunft sei auch eine Ortsgruppe auf Mallorca durchaus denkbar, sollten sich genügend Sympathisanten sozialdemokratischer Ideen zusammenfinden. Wegen der Pandemie habe es noch kein persönliches Treffen aller Mitglieder gegeben. Der Freundeskreis will in den kommenden Monaten vor allem auf die Bundestagswahl hinweisen und dafür werben, per Briefwahl abzustimmen. Bedingung für Mallorca-Residenten ohne Wohnsitz in Deutschland für die Teilnahme an den Wahlen ist eine Eintragung ins Wählerverzeichnis bis zum 5. September.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |