10. Mai 2021
10.05.2021
Mallorca Zeitung

Temperatursturz und Regen zum Wochenstart auf Mallorca

Das Badewetter ist erstmal vorbei. Die Sonne soll aber bald schon wieder rauskommen

10.05.2021 | 10:24
Der Weg auf Arbeit war mühsam am Montag.

Das Wochenende gab einen kleinen Vorgeschmack auf den Sommer. Der spanische Wetterdienst Aemet hat 32 Grad am Sonntag (9.5.) auf Mallorca gemessen. Das war der bisherige Jahreshöchstwert. Die neue Woche ist deutlich kühler und vor allem nass gestartet.

Die Höchstwerte liegen am Montag auf der Insel nur noch bei etwa 21 Grad. Tagsüber bleibt es grau und regnerisch. Da die warme Luft vom Wochenende vom Süden kam und Saharastaub mitbrachte, regnet es nun die Körnchen herab. Es droht daher wieder eine Autowäsche. Der Wind weht schwach bis mäßig. Am Abend sollen sich die Wolkenformationen etwas auflösen und die Sonne könnte durchblitzen.

MZ-Livecam: So sieht es auf Mallorca aus

Nachts bleibt es bei Tiefstwerten von 13 Grad angenehm mild. Am Dienstag ändert sich das Wetter wieder. Diesmal geht es sonnig los. Im Tagesverlauf zieht der Himmel zu und es kann ab und an etwas tröpfeln. Die Tagestemperaturen gleichen denen vom Vortag. Nachts wird es spürbar kühler. Die Temperaturen sinken auf zehn Grad.

Am Mittwoch steigen die Temperaturen wieder. Dann sind bis zu 27 Grad drin. Tagsüber ist es heiter, am Abend wechseln sich Sonne und Wolken ab. Nachts bleibt die Lage unverändert. Richtung Ende der Woche können Sie sich auf einen Sonne-Wolken-Mix einstellen, bei dem Regen nicht ausgeschlossen werden kann. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |