15. Mai 2021
15.05.2021
Mallorca Zeitung

Polizei konfisziert 1.175 Corona-Tests auf Flughafen Mallorca

Im Gegensatz zu Deutschland sind die Schnelltests für Zuhause auf der Insel noch nicht zugelassen

15.05.2021 | 10:23
Die Tests aus China wurden konfisziert.

Die Guardia Civil hat in Zusammenarbeit mit der Steuerbehörde 1.175 Schnelltests aus China auf dem Flughafen in Palma konfisziert, die für Mallorca und Ibiza vorhergesehen waren. Das geht aus einer Pressemitteilung vom Samstag (15.5.) hervor.

Wie die Behörde betont, sind die Corona-Tests für die Selbstdiagnose auf Mallorca noch nicht zugelassen. Die Einfuhr der Produkte ist somit nur der Gesundheitsbehörde gestattet. Die Guardia Civil weist auch darauf hin, dass die übers Internet angebotenen Corona-Tests unter Umständen ebenfalls nicht anerkannt werden.

Die Corona-Tests sind auf Mallorca besonders bei Reisenden gefragt. Bei der Einreise auf Mallorca ist der PCR-Test verpflichtend. Bei der Reise nach Deutschland reicht ein Antigen-Test. Für Geimpfte und Genesene entfällt beim Flug nach Deutschland die Testpflicht.

Lesen Sie hier: Diese Regeln gelten für Reisen zwischen Mallorca und Deutschland

In der MZ-Liste können Sie heraussuchen, wo Sie sich auf der Insel auf Corona testen lassen können. Zuletzt hat die Balearen-Regierung ein Preislimit für die Tests eingeführt. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |