22. Mai 2021
22.05.2021
Mallorca Zeitung

Große Nachfrage nach Gutscheinen für Reisen auf Nachbarinseln

In den ersten 24 Stunden seien 8.000 Anträge für die 100-Euro-Zuschüsse für Urlaub auf den Nachbarinseln eingegangen, heißt es

22.05.2021 | 16:56
Große Nachfrage nach Gutscheinen für Reisen auf Nachbarinseln

Die Gutscheine, mit denen die Balearen-Regierung die Reisen zwischen Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera fördern will, stoßen auf große Nachfrage. So haben innerhalb der ersten 24 Stunden bereits 8.000 Personen die "bonos turísticos" beantragt. Die Initiative sei ein "Erfolg", heißt es in einer Pressemitteilung der Landesregierung vom Samstag (22.5.)

Gezahlt werden 100 Euro für eine Reise von Residenten auf eine der Nachbarinseln. Die Gutschein-Aktion ist Teil eines "Plans zur Reaktivierung des Tourismus". Balearen-Bewohner sollen so in der Vor- und Nachsaison günstiger reisen können und die Insel-Wirtschaft beleben.

Service: So geht's

Bedingung sind:
  • mindestens zwei Übernachtungen in zertifizierten Unterbringungen auf der Nachbarinsel in dem Zeitraum vom 15. bis zum 30. Juni oder aber vom 9. September bis zum 15. November
  • Zudem müssen die Antragsteller Residenten und über 18 Jahre alt sein
  • Die Reise muss über den Verband der balearischen Reisebüros (AVIBA) gebucht werden.

Für das Projekt steht insgesamt eine Million Euro zur Verfügung, bei Bedarf werde der Betrag verdoppelt, heißt es. Die Beantragung laufe reibungslos, es habe keine technischen Pannen gegeben.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |