26. Mai 2021
26.05.2021
Mallorca Zeitung

Das ist das neue Corona-Hotel auf Mallorca

Positiv getestete Urlauber werden fortan im Palma Bellver untergebracht. Der Vertrag mit dem Kongresshotel Meliá Palma Bay läuft mit Ende Mai aus

26.05.2021 | 08:07
Archivbild des Palma Bellver Hotels, das früher als Tryp Hotel geführt wurde.

In der neuen Urlaubssaison bekommt Mallorca auch ein neues Corona-Hotel, in dem positiv getestete Reisende ihre Quarantäne verbringen können, sofern sie keine andere Unterbringungsmöglichkeit haben. Ab Montag (1.6.) steht dafür das Palma Bellver Hotel zur Verfügung. Der bisherige Vertrag mit dem Hotel am Kongresszentrum, dem Meliá Palma Bay, läuft mit Ende Mai aus.

Das Bellver Hotel gehört ebenfalls zur Kette Meliá und war bis vor drei Jahren als Tryp Hotel Bellver bekannt. Es handelt sich um ein Vier-Sterne-Haus an der Küstenpromenade Paseo Marítimo. Es verfügt über 384 Zimmer auf 14 Etagen.

Die Möglichkeit der Unterbringung von positiv getesteten Urlaubern in einem Corona-Hotel gehört zum von der Balearen-Regierung beworbenen Konzept des coronasicheren Reisens. Unter bestimmten Bedingungen gehört zu diesem "Safety Pack" auch die Übernahme der Rückreisekosten, für den Fall, dass sich ein Tourist während des Mallorca-Aufenthalts auf der Insel ansteckt.

Hintergrund: Wie Urlauber den Aufenthalt im bisherigen Corona-Hotel am Kongresspalast erlebten, berichteten wir hier. /tg

Einen Überblick über alle MZ-Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca finden Sie unter diesem Link.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |