30. Mai 2021
30.05.2021
Mallorca Zeitung

Andratx begrüßt einen neuen Bürgermeister im Amt

In der Gemeinde im Südwesten von Mallorca wird der Sozialist Antoni Mir in den letzten beiden Jahren der Legislaturperiode regieren

30.05.2021 | 09:49
Joan Manera (links) und sein Nachfolger im Amt als Bürgermeister, Antoni Mir (rechts)

Der Sozialist Antoni Mir hat am Samstag (29.5.) das Amt des Bürgermeisters in der Gemeinde Andratx auf Mallorca angetreten. Der Wechsel ist einem Regierungsbündnis zu verdanken, das Katia Rouarch, Spitzenkandidatin der Regionalpartei El Pi im Jahr 2019 mit den Sozialisten auf den Balearen (PSOE, Partido Socialista Obrero Español) und Més geschlossen hatte.

Mir übernimmt das Amt von Joan Manera

Rouarch bekleidete das Amt im ersten Jahr der Legislaturperiode, darauf folgte Joan Manera von Més. Die letzten zwei Jahre regiert ab jetzt Antoni Mir. Er ist damit nach Maties Terrades und Xisco Femenias der dritte Sozialist unter den Bürgermeistern in der Gemeinde Andratx. In den 1980er Jahren trat Mir der Partei bei. Sein neues Amt wolle er nutzen, um Politik für die Zukunft und zum Nutzen künftiger Generationen zu machen.

Bei einer Zeremonie unter freiem Himmel wurde er mit den Stimmen von PSOE, El Pi und Més zum Bürgermeister gewählt. Die konservative Volkspartei (PP) und die rechtsliberalen Ciudadanos wählten die populäre Kandidatin Estefanía Gonzalvo, Aina Maria Porcel von Unides Podem bekam nur ihre eigene Stimme. /bro

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |