05. Juni 2021
05.06.2021
Mallorca Zeitung

Kind deutscher Urlauber nach Balkonsturz schwer verletzt

Der Zehnjährige fiel aus dem zweiten Stock eines Hotels in Cala Millor

05.06.2021 | 09:51
Ein Rettungswagen brachte das Kind ins Krankenhaus.

Ein zehnjähriger Deutscher liegt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus auf Mallorca. Das Kind ist am Freitagabend (4.6.) aus dem zweiten Stock eines Hotels in Cala Millor gefallen. Die Polizei ermittelt.

Zu dem Vorfall kam es gegen 20.30 Uhr. Das Kind war mit den Eltern auf Mallorca im Urlaub. Wie es zu dem Absturz kam, versucht die Polizei gerade zu klären. "Anfangs sah es nicht nach einer schweren Verletzung aus", sagte ein Sprecher der Guardia Civil der MZ. "Offenbar hat sich die Lage bei der Fahrt ins Krankenhaus verschlechtert."

Ein Rettungswagen brachte das Kind ins Krankenhaus Son Espases. Es erlitt bei dem Sturz schwere Schädelverletzungen. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |