08. Juni 2021
08.06.2021
Mallorca Zeitung

Infizierte Urlauber steigen auf Mallorca diesen Sommer im Hotel Bellver ab

Die Regierung bezahlt 1,38 Millionen Euro während der Sommersaison an den Betreiber Meliá

08.06.2021 | 10:07
Ein Flüchtling kommt am Quarantänehotel Palma Bellver an.

Urlauber, die auf Mallorca entweder positiv auf Covid-19 getestet werden oder enge Kontaktpersonen von Infizierten sind, werden diesen Sommer im Hotel Palma Bellver am Paseo Marítimo untergebracht. Die Balearen-Regierung hat die Vier-Sterne-Unterkunft, die von der mallorquinischen Hotelkette Meliá betrieben wird, für die Sommersaison von Anfang Juni bis einschließlich Ende Oktober gebucht und zahlt dafür, wie jetzt bekannt wurde, 1,38 Millionen Euro an die Hotelkette.

Das Gesundheitsministerium hat 300 der insgesamt 384 Zimmer der 14-stöckigen Unterkunft angemietetet und muss dafür monatlich 276.620 Euro an Meliá überweisen. Infizierte und Kontaktpersonen, die in dem Hotel untergebracht werden, bekommen während ihrer Quarantänezeit auch die Verpflegung gestellt, einen Reinigungsservice sowie regelmäßig frische Handtücher und Bettwäsche. Ende vergangener Woche seien dort 29 Deutsche untergebracht gewesen, so eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums gegenüber der MZ. 

Nicht nur Urlauber, sondern auch Menschen ohne festen Wohnsitz oder beispielsweise Flüchtlinge, die per Boot in mallorquinischen Gewässern landen und positiv auf Covid-19 getestet werden, kommen in dem Quarantänehotel unter. 

Seit Beginn der Pandemie im Frühjahr 2020 und - abzüglich einer kurzen Pause im Sommer, in dem das Hotel touristischen Aufenthalten offenstand - bis einschließlich Ende Mai hatte das Meliá-Hotel Palma Bay neben dem Kongresszentrum an der südöstlichen Stadteinfahrt von Palma de Mallorca als Quarantänehotel gedient. Vom 17. bis 19. Juni findet dort nun allerdings die erste Tagung seit März 2020 statt. Zu einem medizinischen Kongress werden rund 1.000 Ärzte und Mediziner erwartet, so dass das Hotel als Unterkunft für die Tagungsteilnehmer benötigt wird.

Die MZ konnte Ende April 2021 mit mehreren deutschen Urlaubern telefonieren, die ihre Quarantäne im Hotel Palma Bay abhalten mussten. Die Gefühlslage der Betroffenen war dabei sehr unterschiedlich, von Gelassenheit bis hin zu Ohnmacht und Verzweiflung. Lesen Sie hier den Artikel "Im Corona-Hotel auf Mallorca". /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |