10. Juni 2021
10.06.2021
Mallorca Zeitung

Analysten rechnen mit 70 Prozent der deutschen Urlauber auf Mallorca

Das menorquinische Unternehmen Mabrian wagt eine Prognose und vergleicht dabei die Jahre 2021 und 2019

10.06.2021 | 09:06
Die Flugzeuge bringen nun wieder täglich tausende von Urlaubern auf die Insel.

Es ist kein Jahr der Gewissheiten, eher der schnell schwankenden Zahlen. Trotzdem versuchen Marktanalysten aufgrund der aktuellen Situation Prognosen darüber anzustellen, wie die Tourismussaison auf Mallorca ausfallen könnte. Was den Markt der deutschen Urlauber angeht, könnte ein Stand von etwa 70 Prozent der besetzten Flugzeugplätze erreicht werden, wenn man das Jahr zu Saisonende mit dem Vor-Corona-Jahr 2019 vergleicht, schätzt die Consultingfirma Mabrian.

Den Berechnungen des Unternehmens mit Sitz auf Menorca zufolge werden etwa 1,96 Millionen Passagiere auf Mallorca landen, deren Flug auf einem deutschen Flughafen begann.

Da die Zahl der britischen Urlauber noch eine große Unbekannte bleibt, geht das Unternehmen davon aus, dass der spanische Markt dieses Jahr den zweiten Rang der Liste einnimmt. 1,6 Millionen Urlauber vom spanischen Festland erwartet das Unternehmen. Das wären 90 Prozent der Urlauber, die im Rekordjahr 2019 kamen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |