06. März 2019
06.03.2019
MZ-BLOGS

8. März: Gleichberechtigung mit roten Nelken?

Neuer Blog-Beitrag: Auch die Frauen des deutschen Konsulats in Palma de Mallorca feiern den Frauentag

06.03.2019 | 16:46
8. März: Gleichberechtigung mit roten Nelken?

Eine Frage: Kennen Sie die Bedeutung jedes deutschen gesetzlichen Feiertags?

Ja, da sind die Klassiker wie der 3. Oktober, Weihnachten, Ostern oder der 1. Mai. Sie sind den meisten ein Begriff. Bei Allerheiligen, Karfreitag oder dem 6. Januar kommt dem einen oder anderen vielleicht doch ein Fragezeichen ins Gesicht.

...und wie sieht es mit dem 8. März aus ?

Es ist der Internationale Frauentag, der am 8. März begangen wird. Der wurde schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts im Kampf um Gleichberechtigung, Emanzipation und das Frauenwahlrecht ins Leben gerufen. Die Vereinten Nationen erkoren ihn später als Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden. In der ehemaligen DDR war dieser Tag zwar kein offizieller Feiertag, aber einmal im Jahr wurde ausgiebig mit roten Nelken und Sekt die Gleichstellung der Geschlechter gefeiert.

Im Deutschland von heute und in Europa ist es mittlerweile selbstverständlich, dass Frauen ein eigenes Bankkonto haben und dass sie wählen, studieren und arbeiten dürfen. Aber damit ist die Gleichstellung der Geschlechter noch nicht erreicht, wenn man nur auf den Arbeitsmarkt und die Politik schaut. Schaut man ein wenig weiter, dann gibt es noch viele weitere Bereiche, in denen Frauen um ihre Rechte kämpfen müssen, um z.B. nicht Opfer von Gewalt oder Zwangsehen zu werden.

Trotzdem gibt es durchaus Zweifel, ob der Weltfrauentag heute noch eine Bedeutung hat, ob er überhaupt noch benötigt wird, um auf dem Pfad der Chancengleichheit weiterzugehen. Für viele ist der 8. März jedoch ein höchst aktuelles und historisches Datum, das daran erinnert, wofür Frauen täglich einstehen und auch in der Zukunft kämpfen werden. Weltweit ist der 8. März in vielen Ländern ein arbeitsfreier Feiertag.

Das Bundesland Berlin hat beschlossen, sich dem anzuschließen – und ab sofort ist der Weltfrauentag am 8. März auch in Berlin ein offizieller gesetzlicher Feiertag. Da für die deutschen Auslandsvertretungen die Feiertagsregelung des Landes Berlin maßgeblich ist, bleibt das Konsulat erstmalig am Freitag, 08.03.2019 geschlossen.

Feiern Sie daher mit uns, den Frauen des Deutschen Konsulats, und freuen Sie sich mit uns, dass wir selbstbestimmt hier für Sie tätig sein können (allerdings nicht am 8. März!).

Es grüßt Sie herzlichst
Ihr deutsches Konsulat

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |