Lagerfeuer und Live-Musik: Palma feiert Sant Sebastià

Zur traditionellen revetlla im Rahmen der Sant Sebastià-Feiern sind am Dienstagabend (19.1.) 284 Feuer mit Grillstellen in Palma de Mallorca entfacht worden. Hierfür hatte die Stadt 17 Tonnen Brennholz und 230 Tonnen Sand herbeigeschafft. Das große Lagerfeuer des "Drac de na Coca" wurde gegen 20 Uhr auf der Plaça Major entzündet. Grillvergnügen und Konzerte dauerten bis in die frühen Morgenstunden - ab 5 Uhr trat die Aufräumkolonne ihren Dienst an
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |