Frontaler Zusammenstoß: 49-jährige Motorradfahrerin stirbt bei Verkehrsunfall

Die Ärzte konnten nur noch den Tod der Frau feststellen

Der Autofahrer blieb unverletzt, die Motorradfahrerin starb am Unfallort.

Der Autofahrer blieb unverletzt, die Motorradfahrerin starb am Unfallort. / DM

Ein 49-jährige Motorradfahrerin ist am Montag (8.7.) an den Folgen eines Verkehrsunfalls gestorben. Die Ärzte konnten am Unfallort nur noch den Tod der Frau feststellen.

Zu dem frontalen Zusammenstoß mit einem Auto kam es gegen 17.45 Uhr auf der Straße zwischen Campos und S'Estanyol. Die Wiederbelebungsversuche waren erfolglos.

Guardia Civil ermittelt

Der Alkohol- und Drogentest beim Autofahrer, der unverletzt blieb, war negativ. Die Frau, die mit französischem Nummernschild unterwegs war, fuhr gerade vom Strand heim. Die Guardia Civil ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

THEMEN