22. Dezember 2011
22.12.2011
SCHÖNER WOHNEN

Das schmucke Apartment des Herrn Wulff

22.12.2011 | 09:51
Das schmucke Apartment des Herrn Wulff
MZ-Archiv: Der Präsident in seinem Paradiesschlösschen

Nun, so kann man es auch sehen: "Herr Wulff hat in seiner Amtszeit als Bundespräsident keine Urlaube in privaten Räumlichkeiten von Freunden verbracht. Bekannt ist, dass er im Jahr 2010 ein Apartment in der Ferien­anlage von Herrn Maschmeyer auf Mallorca gemietet hatte", ließ der Bundespräsident am Sonntag über seinen Anwalt wissen.

Wie die Mallorca Zeitung seinerzeit enthüllte, verbrachten Wulff, seine Frau und ihr gemeinsamer Sohn zwischen dem 15. und dem 26. Juli ein paar schöne Tage in dem auch als Paradise Castle bekannten Anwesen des AWD-Gründers Carsten Maschmeyer in Port d´Andratx. Die Anlage verfügt auch über ein Gästehaus mit insgesamt vier Schlafzimmern sowie über einen Dienstboten-Anbau, in dem möglicherweise die Leibwächter unterkamen.

Doch wurde das Haupthaus nie betreten? War nicht auch ­Carsten Maschmeyer zugegen, wie zumindest ein Nachbar beobachtet haben will? Maschmeyer hatte 2007 auch eine Anzeigenkampagne für ein Buch des damaligen niedersächsischen Ministerpräsidenten finanziert. Titel des mitten im Wahlkampf erschienenen Buches: "Besser die Wahrheit".

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |