24. Februar 2011
24.02.2011

Real Mallorca: Stürmer verzweifelt gesucht

Trainer Michael Laudrup beklagt die in letzter Minute gescheiterten Verhandlungen

02.02.2011 | 11:20

Michael Laudrup, Trainer des Insel-Clubs Real Mallorca, hat die gescheiterte Verpflichtung eines neuen Stürmers beklagt. "Wenn es dafür kein Geld gibt, muss man eben mehr laufen", gab er sich am Dienstag (1.2.) zerknirscht. Real Mallorca hatte zuletzt hoch mit 0:4 im eigenen Stadion gegen Sporting Gijón verloren.

Der Verein hatte versucht, den nigerianischen Stürmer Anthony Ujah zu engagieren. Die Verhandlungen schlugen jedoch nur wenige Minuten vor dem offiziellen Ende des winterlichen Spieler-Transfermarktes am Sonntagabend wegen der hohen Geldforderungen des norwegischen Clubs Lillestrom fehl - und zwar um genau 23:40 Uhr.

"Man sollte keine Schuldigen suchen, aber das sollte uns eine Lehre für die Zukunft sein", sagte Laudrup. Es mache jetzt keinen Sinn, zurückzublicken. Der Däne kristierte, dass man die Verhandlungen zu einem so späten Zeitpunkt geführt hatte.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |