19. Mai 2011
19.05.2011

Real Mallorca spielt Unentschieden gegen Alicante

Insel-Kicker haben Klassenerhalt so gut wie gesichert

12.05.2011 | 18:08
Am Ende nicht unglücklich: Die Insel-Kicker

Mit einem 2:2 gegen den Kellerclub Hércules Alicante hat Real Mallorca sein Verbleiben in der Primera división quasi gesichert. Die Insulaner waren am Mittwochabend (11.5.) zunächst einmal fast aussichtslos in Rückstand geraten: Sendoa schoss in der 12. und 42. Minute zwei Treffer für die Festlandspanier. Erst in der zweiten Hälfte des Spiels bäumten sich die zuvor sehr schwach spielenden Mallorquiner auf. Die Angriffslust wurde belohnt. Víctor Casadesús traf in der 75. Minute und der Kameruner Webó vier Minuten später.

Nach diesem Unentschieden verabschiedet sich Hércules aus der ersten spanischen Liga, zu der der Verein nur eine Saison lang gehörte. Nur ein Sieg hätte den Alicantinern noch Hoffnung auf den Klassenerhalt verschafft.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |