27. September 2012
27.09.2012

Real Mallorca muss erste Niederlage der Saison einstecken

Nur zehn Mann gegen Getafe am Montagabend (1.10.)

02.10.2012 | 10:17
Real Mallorca muss erste Niederlage der Saison einstecken

Der Erstligist Real Mallorca musste gegen Getafe am Sonntagabend (1.10.) seine erste Niederlage der laufenden Saison einstecken. Die Mannschaft von Trainer Joaquín Caparrós fand bei dem Auswärtsspiel in Getafe zwar gut ins Spiel und hatte gleich zu Anfang Tormöglichkeiten. Das Blatt wendete sich allerdings mit einer Roten Karte für Ximo nach einem Foul gegen Diego Castro. Die Mallorca-Kicker waren von da an nur noch zu zehnt auf dem Platz.

Dennoch gelang es dem Erstligisten, bis zur Halbzeit das Tor zu verteidigen, bis schließlich Diego Castro in der 48. Minute zum 1:0 traf. Trotz der zahlenmäßigen Unterlegenheit blieben die Mallorca-Kicker am Ball, scheiterten aber knapp am Unentschieden.

Als nächstes trifft Real Mallorca am 7. Oktober auf Granada.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |