12. September 2013
12.09.2013

Real Mallorca verschenkt Sieg gegen Hércules

Trainer Oltra muss nach dem Spiel am Sonntagabend (15.9.) weiter um seinen Job bangen

16.09.2013 | 08:50

Trainer José Luis Oltra muss weiter um seinen Trainer-Job bei Real Mallorca bangen. Die Zweitliga-Mannschaft hat am Sonntagabend (15.9.) am fünften Spieltag der Saison nur ein Unentschieden erzielt. Die Mallorca-Kicker spielten gegen Gastgeber Hércules im Stadion Rico Pérez in Alicante 2:2.

Das erste Tor für Real Mallorca schoss Gerard Moreno in der 29. Minute, er bereitete auch das zweite Tor des Insel-Clubs durch Thomas Partey (70.) vor. Kurz darauf (79.) verkürzte De Lucas für Hércules den Torabstand, für den Ausgleich sorgte Dionisio (87.).

Nachdem Real Mallorca drei von vier Spielen in der Liga Adelante verloren hat, steht Trainer Oltra auf der Abschussliste. Die Mallorca-Kicker offenbarten vor allem große Schwächen in der Verteidigung. Zuletzt schied Real Mallorca auch aus der Copa del Rey aus. Als nächstes trifft Real Mallorca am Sonntag (22.9.) um 17 Uhr auf Mirandés.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |