14. November 2013
14.11.2013

Real Mallorca kassiert Niederlage beim Tabellenzweiten

Auswärtsspiel am Sonntag (17.11.) gegen Deportivo

23.11.2013 | 20:39

Der Zweitligist Real Mallorca hat am Sonntag (17.11.) mit seiner inzwischen sechsten Niederlage in der laufenden Saison die Zweifel an einem Wiederaufstieg in die Primera Divisíón verstärkt. Die Mannschaft von Trainer José Luis Oltra verlor bei dem Auswärtsspiel im galicischen A Coruña mit 1:3 gegen Deportivo. Die Insel-Kicker zeigten jedoch Kampfesgeist und gaben sich auch mit einem Spieler weniger nicht geschlagen.

Real Mallorca startete stark, zeigte aber bald Schwächen und kassierte ein erstes gegnerisches Tor in der 24. Minute durch Luisinho. Kurz darauf wurde Insel-Kicker Geromel wegen Handspiel vom Platz gestellt. Luis Fernández baute die Führung für die Gastgeber in der 32. Minute zum 2:0 aus.

In der zweiten Halbzeit verkürzte Real Mallorca den Torabstand zwar durch einen Treffer von Víctor Casadesús, kam aber nicht mehr gegen den Tabellenzweiten an, der seine Führung mit einem Köpfer von Marchena (56.) weiter ausbaute.

Als nächstes trifft Real Mallorca am Samstag (23.11.) um 18 Uhr auf Alavés.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |