09. Oktober 2014
09.10.2014

Real Mallorca kann doch noch gewinnen

Inselclub feiert ersten Saisonsieg gegen Alavés - Trainer Karpin entgeht vorerst Entlassung

16.11.2014 | 08:07
Trainer Waleri Karpin wird von zwei Spielern des Inselclubs geherzt.

Real Mallorca hat am Samstagnachmittag (11.10.) in der Liga Adelante den ersten Saisonsieg eingefahren. Gegen Alavés aus der baskischen Stadt Vitoria siegten die Inselkicker nach einem guten Spiel mit 2:0. Damit hat auch Trainer Waleri Karpin vorerst eine Schonfrist herausgeholt. Sein Stuhl wackelt allerdings weiterhin.

Real Mallorca machte diesmal vieles besser als in den vorangegangenen Begegnungen und musste in der ersten Halbzeit kaum gefährliche Situationen überstehen. Allerdings trafen die Inselkicker auch das Tor des Gegners nicht.

Nach dem Wechsel drückten die Hausherren der Partie ihren Stempel auf, profitierten allerdings auch von einem schwerwiegenden Abwehrfehler der Gäste, der in der 47. Minute zum 1:0 durch Marco Asensio führte. Alavés gab sich jedoch nicht geschlagen, wurde besser, musste aber in der 68. Minute das 2:0 für Real Mallorca durch Abdón Prats einstecken. Danach hatten die Basken noch einen Pfostenschuss zu verzeichnen. Letztendlich blieb es aber beim verdienten ersten Sieg des Insel-Zweitligisten.

Real Mallorca schafft mit diesem Sieg den Anschluss an die Nichtabstiegszone und ist mit nun fünf Zählern Tabellenvorletzter. Am kommenden Sonntag (17 Uhr) muss Real Mallorca auswärts beim Aufsteiger Llagostera antreten.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |