29. Januar 2015
29.01.2015
40 Años

Ex-Bundesligaprofi Malik Fathi wechselt zu Atlético Baleares

Der 31-jährige Abwehrspieler und zweifache Nationalspieler stand zuletzt beim FSV Mainz 05 unter Vertrag

30.01.2015 | 13:32
Malik Fathi (rechts) besitzt schon ein Trikot von Atlético Baleares.

Jetzt hat Fußball-Drittligist Atlético Baleares doch noch den erhofften dicken Fisch an Land ziehen können: Der Club aus Palma, dessen Hauptaktionär der deutsche Unternehmer Ingo Volckmann ist, hat am Freitag (30.1.) die Verpflichtung von Malik Fathi gemeldet. Längere Zeit war der abstiegsbedrohte Verein, der in der Segunda División B spielt, hinter dem Berliner mit türkischem Vater und deutscher Mutter her. Nun hat er für eineinhalb Jahr bis zum Ende der Saison 2015/2016 unterschrieben.

Fathi wird allerdings aus privaten Gründen noch eine Woche in Deutschland weilen und am 9. Februar zur Mannschaft stoßen. Wann er zum ersten Mal für Atlético Baleares zum Einsatz kommt, ist noch nicht klar.

Fathi ist ausgebildeter Linksverteidiger, der zuletzt 2014 beim Bundesligisten FSV Mainz 05 unter Vertrag stand. Ein halbes Jahr lang war Fathi nun vereinslos. Der Berliner, der 2006 auch zweimal für die deutsche Nationalmannschaft auflief, war zuvor unter anderem bei Hertha BSC Berlin und Spartak Moskau im Einsatz.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mehr zum Thema

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |