03. April 2016
03.04.2016

"Mallorca Classic" darf nicht stattfinden

Das für Sonntag (10.4.) geplante Radrennen muss aufgrund von Sicherheitsbedenken abgesagt werden

07.04.2016 | 13:53
Diesmal keine Mallorca Classic: Radsportler auf der Insel.

Die siebte Ausgabe des Radrennens "Mallorca Classic", die für den Sonntag (10.4.) geplant war, muss offenbar abgesagt werden. So steht es in einer Pressemitteilung des Inselrats vom Montag.

Grund sind demnach Sicherheitsbedenken, weil die Veranstaltung zunächst als Radrundfahrt ohne Wettbewerbscharakter ausgeschrieben wurde und am 23. März zu einem Radrennen geändert worden war. Diese Änderung mache deutlich mehr Polizeipräsenz sowie die Sperrung der befahrenen Route erforderlich. Eine solche Änderung ziehe eine längere Vorbereitung nach sich.

Außerdem findet am gleichen Tag der Triathlon von Portocolom statt, weshalb viele der Einsatzkräfte bereits im Ostteil der Insel eingesetzt sind. Die "Mallorca Classic" sollte rund 170 Kilometer umfassen und von der Playa de Palma nach Inca, in die Serra de Tramuntana und wieder zurück führen. Die bei Deutschen beliebte Veranstaltung sollte rund 450 Radsportler anlocken. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mehr zum Thema

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |