17. April 2016
17.04.2016

Nadal bezwingt Murray und steht im Finale von Montecarlo

Der Weltranglistenfünfte aus Manacor hat die aktuelle Nummer 2 in drei Sätzen besiegt

17.04.2016 | 10:35
Nadal spielt am Sonntag (17.4.) um den Titel in Monte Carlo.

Mallorcas Tennisstar spielt am Sonntag (17.4.) um seinen neunten Titel im Fürstentum: Rafael Nadal hat mit einem Sieg gegen Andy Murray am Samstag (16.4.) das Finale des Sandplatz-Masters von Monte Carlo erreicht. Dort trifft der Sportler aus Manacor ab 14.30 Uhr auf den Franzosen Gael Monfils. Nadal besiegte Murray nach einem holprigen Start im ersten Satz mit 2:6, 6:4, 6:2. Für Nadal war es im 23. Vergleich mit Murray der 17. Sieg.

Von 2005 bis 2012 hatte Nadal das zweitwichtigste Sandplatz-Turnier der Saison nach den French Open achtmal in Folge gewonnen und hält damit den Rekord für die meisten Siege bei einem Masters. 2013 beendete der amtierende Weltranglistenerste Novak Djokovic seine Erfolgsserie im Finale.

Für den neunmaligen French-Open-Sieger Nadal wäre der Erfolg in Monte Carlo der 28. Masters-Titel seiner Karriere. Gewinnt er, zieht er wieder mit Rekordhalter Djokovic gleich. Der Serbe hatte ihn in der laufenden Saison mit Erfolgen in Indian Wells und Miami überholt.

Nadal wird im Sommer erstmals junge Talente in seiner Tennisschule in Manacor empfangen. Die Einschreibung läuft seit Januar. /jw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |