17. April 2016
17.04.2016
40 Años

Real Mallorca nähert sich wieder der Gefahrenzone

Die Inselkicker spielen am Sonntagabend (17.4.) gegen Osasuna Pamplona 1:1

20.04.2016 | 11:51
Real Mallorca nähert sich wieder der Gefahrenzone

Leistungsgerecht war es, das Unentschieden von Fußball-Zweitligist Real Mallorca. Gegen den Spitzenclub Osasuna Pamplona holten die Inselkicker am Sonntagabend (17.4.) ein 1:1. Die Punkteteilung bringt keine der Mannschaften weiter.

Die Hausherren dominierten die erste Halbzeit und erspielten sich mehrere Möglichkeiten. In der 21. Minute jubelten die fast 10.000 Fans von Real Mallorca zum ersten Mal, als Ortuño, der Torschütze vom Dienst, nach einer Ecke und reichlich Konfusion im Strafraum der Gäste an den Ball kam und nur noch einschieben musste. Kurz vor der Pause hätte Osasuna ausgleichen müssen, doch Torwart Timon Wellenreuther warf sich in den Ball und verhinderte das Gegentor.

Die Partie war gerade wieder angepfiffen, als die Gäste ein Gewusel im Strafraum ausnutzten und Kasim ungeschickt einen Spieler von Osasuna umriss. Der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter. Torres ließ sich die Chance nicht nehmen und schoss zum Ausgleich ein. Nach dem Gegentor verflachte die Partie groteskerweise deutlich und es blieb beim Unentschieden, das Real Mallorca wieder näher an die Abstiegsplätze bringt.

Die nächste Partie findet am Sonntag (24.4.) um 17 Uhr in Lugo statt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |