11. Juli 2016
11.07.2016
40 Años

Fußballer Daniel Ginczek kuriert sich auf Mallorca aus

Stuttgarter Fans hoffen, dass er nach dem Kreuzbandriss bald wieder auf den Beinen ist

13.07.2016 | 17:58
Meer- und Tochterblick in einem: Ginczek auf Mallorca.

Der deutsche Fußballer Daniel Ginczek (VfB Stuttgart) kuriert seinen Kreuzbandriss diese Tage auf Mallorca aus. Seine Fans auf Instagram versorgte er mit neidisch machenden Fotos aus dem Luxushotel Jumeirah in Port de Sóller, zum Beispiel im Pool mit Meerblick und Tochter Lou oder im hoteleigenen Fitnesscenter. Ein anderes Foto zeigt ihn vor der Kathedrale in Palma.

Freilich sähen die Fans ihren bizepstätowierten Stürmer lieber auf dem Spielfeld. Eine Verletzung im Halswirbelbereich setzte ihn im September 2015 außer Gefecht. Kurz nach dem erneuten Trainingsbeginn riss im Februar 2016 das Kreuzband im linken Knie. Hoffentlich heilt ihn die wärmende Mallorca-Sonne. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |