01. April 2017
01.04.2017
40 Años

Real Mallorca verliert Kellerduell

Der lendenlahme Inselclub rutscht nach einer Niederlage gegen Alcorcón auf den vorletzten Tabellenplatz

04.04.2017 | 19:28
Szene aus dem Spiel.

Im Kellerduell der Liga Adelante hat Real Mallorca am Freitagabend (31.3.) auswärts gegen Alcorcón verloren. Der Kameruner Lucien Owona beendete in der 46. Minute für den Madrider Vorortclub eine Serie von acht Niederlagen.

Die Abstiegsangst auf beiden Seiten bewirkte, dass das Spiel eher zurückhaltend und damit unansehnlich verlief. Nach einem anfänglich verhaltenen Auftreten verbesserten sich die Insulaner zwar zusehends, doch wegen ihrer offensiven Ausrichtung entstanden in der Verteidigung Löcher, in die die Gegner vorstießen.

Die Kicker von Alcorcón verhinderten, dass sich Brandon und Lago Junior Chancen herausspielen konnten. Vor allem David Rodriguez und Pablo Pérez sorgten dafür, dass Real Mallorca einfach nicht zum Zuge kommen konnte.

Real Mallorca rutschte nach diesem Spiel auf den vorletzten Tabellenplatz, die Abstiegsgefahr ist mit nur 31 Punkten akut. Alcorcón befindet sich dagegen auf einer besseren Position, nämlich dem Rang 16. Am vergangenen Sonntag (25.3.) war es den Mannen von Trainer Javier Olaizola noch gelungen, gegen Tabellenführer Levante ein Unentschieden zu erreichen. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |