11. Mai 2017
11.05.2017

Mallorca-Teams gehen in die entscheidenden Spiele

Titel, Aufstieg, Abstieg: Hier können Sie mit den Inselvereinen mitfiebern

11.05.2017 | 11:32
Palma Air Europa, Palma Futsal, Atlético Baleares und Real Mallorca tragen wichtige Partien aus.

Die Sport-Saison der mallorquinischen Profivereine neigt sich dem Ende entgegen. In den letzten Spielen fallen für die Inselclubs wichtige Entscheidungen. Es geht um Titel, den Aufstieg oder den Klassenerhalt.

Real Mallorca

Der Fußball-Zweitligist hat am Samstag (6.5.) zum ersten Mal in dieser Saison zwei Spiele in Folge gewonnen. Die Mallorquiner sind zwar weiter Vorletzter in der Tabelle, aber es fehlen nur noch drei Punkte zu den Nichtabstiegsplätzen. In der kommenden Begegnung am Samstag (13.5., 13 Uhr) auswärts in Valladolid könnte Real Mallorca sich schon aus dem Tabellenkeller schießen. Wie im letzten Saisonspiel der Vorsaison: Damals schaffte Real Mallorca mit einem Sieg in Valladolid den Klassenerhalt im letzten Moment. Dieses Mal wird die Aufgabe schwieriger: Valladolid kämpft noch um den Aufstieg und besiegte im Hinspiel Real Mallorca deutlich mit 3:0.

Wer die Fußballer vor Ort unterstützen möchte, kann über den Verein kostenlos Tickets bekommen (Mail an areasocial@rcdmallorca.es). Auf der Insel können Sie das Spiel zum Beispiel im MallorCafé am Stadion von Son Moix schauen.

Atlético Baleares

Noch sind die Play-offs für den Fußball-Drittligisten möglich. Das ist die wichtigste Erkenntnis nach dem 2:1-Sieg, den Atlético Baleares am Sonntag (7.5.) bei der  zweiten Mannschaft von Villarreal einfuhr. Die große Entscheidung wird demnach beim letzten Saisonspiel am Sonntag (14.5.) getroffen. Um 18 Uhr geht es im Stadion Son Malferit in Palma gegen den Zweitplatzierten Alcoyano. Gleichzeitig muss der mit 58 Punkten Tabellenfünfte Baleares darauf hoffen, dass der Viertplatzierte Badalona (60 Punkte) zur gleichen Zeit beim abstiegsbedrohten Atlético Levante verliert. Der Vorteil für die Balearenkicker: Alcoyano ist bereits für die Play-offs qualifiziert, während Levante noch um den Relegationsplatz 16 kämpfen muss. Badalona dürfte also auf einen wesentlich engagierteren Gegner treffen als die Mallorquiner.

Palma Air Europa

Die mallorquinischen Basketballer von Palma Air Europa halten sich im Viertelfinale der Play-offs um den Aufstieg in die Liga Endesa am Leben. Nachdem es im ersten Spiel am Freitag (5.5.) noch eine 77-65-Niederlage gegen Café Candelas Breogán aus Lugo gegeben hatte, holten die Mallorquiner im zweiten Spiel einen 99:94-Sieg in der Verlängerung.

Das dritte Spiel findet am Freitag (12.5.) um 21 Uhr wegen Überschneidungen mit dem Spiel von Palma Futsal im Palau d'Esports in Inca statt (nur wenige Eintrittskarten verfügbar). Beim vierten Spiel am Sonntag geht es um 18.30 Uhr wieder in die übliche Heimspielstätte nach Son Moix (Kartenverkauf am Samstag, 17 bis 20 Uhr an der Schwimmbadkasse von Son Moix, 15 Euro).

Palma Futsal

Der Erstligist kämpft in den Play-offs um den Titel. Nachdem der Inselclub in der regulären Saison noch auf Platz 6 abgerutscht ist, muss die Mannschaft im Viertelfinale gegen den FC Barcelona antreten.

Das erste Spiel der Best-of-3-Serie absolviert Palma Futsal in der Halle von Son Moix am Freitag (12.5., 21.15 Uhr). Die zweite Begegnung und eine mögliche dritte Partie werden in Barcelona am Freitag (19.5.) und Sonntag (21.5.) ausgetragen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |