28. Mai 2017
28.05.2017
40 Años

Atlético Baleares zieht in die nächste Play-off-Runde ein

Der Drittligisten besiegte Toledo auch im Rückspiel

05.06.2017 | 08:45
Atlético Baleares feiert den Einzug in die nächste Runde.

Atlético Baleares hat die erste Play-off-Runde um den Aufstieg in die zweite Liga überstanden. Der Club vom deutschen Eigentümer Ingo Volckmann setzte sich durch ein 2:1-Auswärtssieg am Sonntag (28.5.) gegen Toledo durch.

Bereits nach zehn Minuten glich Canario für die Heimelf das Hinspielergebnis von 1:0 aus. Atlético hatte große Probleme mit dem Platz in Toledo. Das Feld im Estadio Salto de Caballo ist sieben Meter länger und fünf Meter breiter als das im Stadion von Son Malferit. Der Club aus Palma konnte sein gewohntes Kombinationsspiel nicht aufziehen.

Durch einen Konter nach der Pause entschied Atlético das Spiel vorzeitig. Julio Delgado schloss den Angriff nach 62 Minuten erfolgreich ab. Durch die Auswärtstorregel benötigte Toledo nun zwei weitere Tore. Die Mannschaft schmiss alles nach vorne und fing sich in den Schlussminuten das zweite Gegentor. Luciano Becchio traf in der 88. Minute zum Sieg für Atlético.

Mit dem Erfolg hat sich Atlético Baleares selbst ein Geschenk gemacht. Am Samstag (27.5.) feierte der Club sein 75-jähriges Bestehen.

In der nächsten Play-off-Runde spielen die sechs Sieger aus Runde 1 und die zwei Tabellenersten, die die Partie um den direkten Aufstieg verloren haben. Die Begegnungen werden noch ausgelost. Für den Aufstieg muss Atlético zwei weitere Runden überstehen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |