12. Juni 2017
12.06.2017
40 Años

Mallorca jubelt über den zehnten French Open-Sieg von Rafael Nadal

Ohne Satzverlust bezwang der Tennisstar aus Manacor seinen Schweizer Rivalen Stan Wawrinka

12.06.2017 | 08:20
Ein strahlender Sieger: Rafael Nadal in Paris.

Mit großem Stolz haben die Mallorquiner den Sieg ihres Tennisstars aus Manacor mitverfolgt und bejubelt: Rafael Nadal gewann am Sonntag (11.6.) in Paris zum zehnten die French Open. Im Finale setzte er sich mit ungewöhnlicher Souveränität in drei knappen Sätzen (6:2, 6:3, 6:1) gegen den Schweizer Stan Wawrinka durch. Mehrere Spiele gewann Nadal dabei ohne Gegenpunkt und trieb seinen Rivalen vor allem mit druckvollen Vorhandbällen in die Verzweiflung.

Nachdem in einer längeren Krise mit Verletzungen und Spielpausen immer mal wieder über das Ende der Karriere von Nadal gemunkelt worden war, zeigte sich der 31-Jährige erneut als absoluter Weltklassespieler und erklärte sich durch sein Spiel zum absoluten Sieger auf dem Sandplatz. Seit Beginn des Profitennis ist der Star aus Manacor der erste Spieler, der ein Grand-Slam-Turnier zehnmal gewann. Der erste Mal streckte er den Pokal im Jahr 2005 in die Höhe. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |