28. August 2017
28.08.2017
40 Años

Die Besten der Besten im Tischfußball kommen nach Llucmajor

Am dritten Oktoberwochenende steigt auf Mallorca das Champions-League-Finale im sogenannten Subboteo

31.08.2017 | 15:15
Die Mallorca Águilas blicken freudig dem Ereignis entgegen.

Dass es auch beim Tischfußball auf Mallorca sehr ernst zugehen kann, werden Zuschauer am dritten Oktoberwochenende in der Sporthalle Son Verí in s'Arenal (Gemeinde Llucmajor) erleben können. Dann findet zum ersten Mal das Endspiel der Champions League in der auch Subboteo genannten Variante des Tischfußballs statt. Nicht mit dem Tischkicker zu verwechseln, stehen bei Subboteo die kleinen Figuren beweglich auf dem Feld, die Spieler schnipsen sie über das Feld und spielen so den Ball.

Es ist erst das zweite Mal, dass das Finale der Champions League in Spanien stattfindet. Das letzte Mal gastierten die Spieler 1996 in Murcia. Die Mallorca Águilas als Veranstalter sind gesetzt. Zuvor sind die Spieler aber noch bei der WM im französischen Elancourt im Einsatz. Die Spiele steigen am 2. und 3. September. Drei Akteure aus Llucmajor haben sich dafür qualifiziert. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |