29. Oktober 2017
29.10.2017
40 Años

Atlético Baleares gelingt nur ein Remis

Der Inselclub und der deutlich schlechter platzierte katalanische Verein Peralada trennten sich 0:0

29.10.2017 | 14:05
Szene des Spiels.

Mallorcas zweiter Verein in der Segunda División B, Atlético Baleares, ist im heimischen Malferit-Stadion gegen die Katalanen aus Peralada nicht über ein torloses 0:0-Unentschieden hinausgekommen. Nach deutlichen Startschwierigkeiten kamen die Mannen von Trainer Armando de la Morena am Sonntag (29.10.) zwar mehr und mehr ins Spiel, aber mehr war nicht drin.

Nachdem Peralada-Spieler Bambo nach einer zweiten gelben Karte des Platzes verwiesen wurde, wäre es eigentlich an der Zeit für Atlético gewesen, noch mehr Gas zu geben und einen Sieg einzufahren. Doch die Abwehr der Katalanen, die in der Tabelle viel schlechter platziert sind, stand wie eine Eins. Und nicht nur das: In Unterzahl gelangen ihnen sogar Schüsse aufs gegnerische Tor.

Bereits vor dem Ende des Spieles verließen viele enttäuschte Atltético-Fans das Stadion. Einige verlangten sogar lautstark die Abllösung von de la Morena. Mit dem schlappen Kick konnten die Insulaner nicht an den Auswärts-Sieg am vergangenen Wochenende gegen Aragón anknüpfen. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |