01. November 2017
01.11.2017
40 Años

Nichts zu jubeln für Mallorcas Fußballclubs

Atlético Baleares verliert auf Ibiza. Real Mallorca holt zweites Unentschieden in Folge

01.11.2017 | 14:57
Abdon Prats schoss Real Mallorca in Führung.

Die Krise von Atlético Baleares hält an. Der Drittligist hat am Mittwoch (1.11.) gegen Peña Deportivo auf Ibiza mit 0:2 verloren. Inselrivale Real Mallorca holte zeitgleich ein 1:1-Unentschieden gegen Hércules Alicante.

Atlético Baleares startete gut in die Partie und verzeichnete in der 21. Minute nach einem Kopfball von Alberto Villapalos einen Lattentreffer. Drei Minuten später ging der Tabellenvorletzte Peña Deportiva durch Gorriz in Führung. In der zweiten Halbzeit wirkte Atlético harmlos. Der Club aus Ibiza machte in der 84. Minute durch Pepe Bernal die Niederlage für das Team von Ingo Volckmann klar.

In einer kleinen Minikrise steht auch Inselrivale Real Mallorca. Der Tabellenführer ist zwar weiter ungeschlagen, hat aber das zweite Spiel in Folge nur ein Unentschieden geholt. Gegen Hércules Alicante gab es im Stadion von Son Moix ein 1:1. Abdon Prats brachte die Mallorquiner nach 21 Minuten per Elfmeter in Führung. Chechu glich kurz vor dem Halbzeitpfiff aus.

Real Mallorca trifft am Sonntag (5.11., 12 Uhr) im Stadion von Son Moix auf Valencia B. Atlético Baleares spielt zeitgleich auswärts bei Hércules Alicante. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |