12. Dezember 2017
12.12.2017
40 Ańos

Die Bagger rücken zur Renovierung des Estadi Balear in Palma an

In dieser Saison wird es wohl nichts mehr mit dem Umzug von Drittligist Atlético Baleares

12.12.2017 | 11:59
Die ersten Bauarbeiter sind schon an der Arbeit.
Die Bagger rücken zur Renovierung des Estadi Balear in Palma an

Atlético Baleares hat mit der Renovierung des alten Estadi Balear in Palma de Mallorca begonnen. Am Montag (11.12.) rückten die ersten Arbeiter an, um das Stadion von Müll zu befreien. In Kürze sollen die Abrissarbeiten an der Tribüne beginnen.

Im Juni 2013 hatte die Stadt das Estadi Balear wegen Mängeln geschlossen. Atlético Baleares zog für eine Saison nach Magaluf. Danach ging es auf den Kunstrasenplatz in Son Malferit, wo das Team heute seine Heimspiele austrägt.

Geplant ist ein Teilabriss der Tribüne und die Renovierung des restlichen Stadions. Dadurch könnte Atlético Baleares die Zuschauerkapazität im Vergleich zum Stadion von Son Malferit auf etwa 6.000 Plätze verdreifachen. Zudem hätte der Drittligist dann einen Naturrasenplatz.

Ein Umzug in dieser Saison wäre zeitlich höchstens machbar, wenn Atlético die Play-offs um den Aufstieg erreichen würde. Derzeit steht der Club jedoch auf einem Abstiegsplatz. Unterdessen hat der Club Interimstrainer Horacio Melgarejo das Vertrauen bis zum Saisonende ausgesprochen. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |