01. April 2018
01.04.2018
40 Ańos

Vertauschte Rollen bei Partien von Real Mallorca und Atlético Baleares

So haben die beiden Insel-Clubs am Ostersonntag (1.4.) gespielt

09.04.2018 | 10:35
Vertauschte Rollen bei Partien von Real Mallorca und Atlético Baleares

Der Drittligist Real Mallorca hat am Ostersonntag (1.4.) vergeblich auf einen Sieg gehofft. Der Tabellenführer verlor in Paterna auf dem spanischen Festland gegen Valencia B mit 1:2.

Für die Gastgeber trafen Jordi Sánchez in der 17. Minute sowie Fran Villalba in der 26. Minute. Den Rückstand für die Mallorca-Kicker verkürzte Salva Sevilla mit einem Treffer in der 76. Minute. Real Mallorca ist somit trotz seiner Führungsposition seit sechs Spielen ohne Sieg.

Endlich Glück hatte dagegen Drittligist Atlético Baleares, der am Mittag zeitgleich im Stadion von Son Malferit in Palma de Mallorca auflief und einen mehr als dringenden Sieg holte. Die Mannschaft des deutschen Präsidenten Ingo Volckmann spielte nach einem Unentschieden in der Vorwoche nun 1:0 gegen Hércules aus Alicante.

Für die Gastgeber traf Alles in der 70. Minute. Allerdings rangiert Atlético Baleares weiter im Tabellenkeller mit nur geringen Hoffnungen auf den Klassenerhalt.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |