29. April 2018
29.04.2018
40 Ańos

Verpasster Meistertitel und historisches Tor

Hochs und Niederlagen für den Fußball auf Mallorca: Während Atlético Baleares am Sonntag (29.4.) triumphierte, unterlag Real Mallorca in Sabadell

29.04.2018 | 15:09
Siegesstimmung bei Atlético Baleares in Palma de Mallorca

Gemischte Gefühle am Fußballsonntag auf Mallorca. Während das Team von Real Mallorca auswärts mit 0:1 gegen Sabadell unterlag, konnten die Inselkicker von Atlético Baleares in Palma de Mallorca ihre Gegner aus Alcoy mit 1:0 schlagen.

Ein Punkt hätte gereicht, um den Meistertitel der dritten Liga zu ergattern und somit Vorteile im Aufstiegskampf zu bekommen. Doch es sollte den Roten von Real Mallorca vorerst nicht vergönnt sein. Bereits nach zehn Spielminuten verwandelte ausgerechnet der kleinste der 22 Spieler auf dem Platz, der 1,64 Meter große Felipe Sanchón, ein Kopfball in das 1:0 für die Gastgeber. Das nahm den Insulanern deutlich den Wind aus den Segeln. Bis zum Abpfiff gelang es ihnen nicht, den ersehnten Ausgleichstreffer zu erzielen.

Besser lief es für Atlético Baleares. Mit einem historischen Tor – einem direkten Eckstoß – schoss Xisco Hernández die Blau-Weißen in der 85. Minute in Führung. Ein verdienter Sieg: Seit der ersten Minute dominierten die Gastgeber in Palma das Spiel und ließen das Team von Alcoyano aus der Nähe von Alicante keine Chance. Atlético ist damit nicht mehr auf den Abstiegsplätzen – ein wichtiger Schritt in Richtung Ligaerhalt also. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |