10. Juli 2018
10.07.2018

Wo ist Götze? Die MZ hält in Port d'Andratx die Augen auf

Wir suchen den WM-Torschützen, den Jogi Löw nicht wollte. Diese Woche in einem bekannten Hafen- und Fischerort

10.07.2018 | 01:00
Joan Cunill hat Mario Götze nicht gesehen. Will er uns verschaukeln?

Deutschland hat es voll versemmelt. Jetzt muss Jogi Löw doch endlich merken, dass er den WM-Helden Götze aus dem Jahre 2014 im Kader gebraucht hätte. Mario, wir müssen reden! Doch wo ist er denn nur? Zuletzt waren bei Instagram Fotos von ihm bei einer Bootstour zu sehen. Angeblich aus Dubai. Oder ist er vielleicht doch vom verschlafenen Port d'Andratx aus in See gestochen? Man wird ja noch träumen dürfen.

Fischer Joan Cunill schaut sich unser Foto genau an. Nee, der sei ihm nicht ins Netz gekommen. Also weiterfragen. „Nein, ich habe ihn hier nicht gesehen, und mit ihm wäre es auch definitiv bei der WM nicht besser gelaufen", sagt Lukas. So direkt können auch nur Deutsche sein. Der sonnengebräunte Tourist bekommt Unterstützung von Andrea, die vorbeiläuft. Götze habe sie zwar nicht gesehen, dafür aber das Ausscheiden der deutschen Mannschaft: „Es war eine schwache Leistung, sie haben es auch nicht verdient, weiterzukommen."

Noch Fragen? Ja, vielleicht ist Götze ja hungrig gewesen? „Er hat bei uns während des Spiels Spaghetti Carbonara gegessen, eine Cola getrunken und geweint, als Deutschland rausgeflogen ist", witzelt der sympathische Italiener Juliano vom Restaurant Miramar. „Ärgert euch nicht, Italien war erst gar nicht bei der WM dabei", fügt er noch hinzu. Ja, als ob wir das nicht wüssten...

„Se llama, se llama...", grübelt der hippe, ältere Rollerfahrer Angelo, der eine Zigarette neben seinem Gefährt raucht. Wir lassen ihn mal überlegen und gehen ins Restaurant La Piazetta. „Fragen Sie am besten die deutschen Gäste, die kennen sich bestimmt besser aus", empfiehlt uns ein flinker Kellner mit tiefsitzender roter Brille und blauem Poloshirt. Er hat recht. Es dauert nicht lange, und wir treffen die netten deutschen Urlauber Angelika und Ralf. Angelika weiß im Gegensatz zu ihrem Ehemann immerhin schon einmal direkt, wer der Mann auf dem Foto ist. Aber: „Auf dem Weg vom Es Trenc hierhin haben wir ihn leider nicht gesehen."

Ein paar Meter weiter steigt ein Muskelprotz mit Strohhut und Sonnenbrille aus einem roten Sportwagen. Schnelle Autos mag der Götze doch auch. „Nee, hier war der nicht. Aber der wohnt wie ich in Dortmund!", sagt Darius. Was soll das denn jetzt heißen? Dass wir in Dortmund weitersuchen sollen? Wir glauben lieber weiterhin ganz fest an eine Insellösung.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |