12. Juli 2018
12.07.2018

Engländer trauern in Magaluf nach WM-Aus

Die Briten unterlagen im Halbfinale Kroatien

12.07.2018 | 11:03
So erlebten die englischen Mallorca-Touristen das WM-Halbfinale.

Aus der Traum vom zweiten Titel nach 1966. Auch auf Mallorca hatten Tausende englische Fußballfans die fast schon legendäre Hymne "It's coming home" während des WM-Halbfinales am Mittwoch (11.7.) geschmettert. Am Ende gab es für die Engländer in der Verlängerung eine 1:2-Pleite gegen Kroatien.

Frohen Mutes und mit reichlich Bier ausgestattet starteten die Mallorca-Touristen das gemeinsame WM-Gucken am britischen Urlauberzentrum Punta Balena in Magaluf. Viel Jubel gab es zu Beginn des Spiels, als Verteidiger Trippier die Engländer in Führung schoss.

Doch nach und nach wurde die Stimmung ruhiger. Kroatien kämpfte sich zurück und war letztlich in der Verlängerung erfolgreich. Für die Engländer bleibt jetzt nur noch eine kleinere Party am Samstag (14.7., 16 Uhr) im Spiel um Platz 3 gegen Belgien. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |