15. Oktober 2018
15.10.2018
Mallorca Zeitung

Real Mallorca verliert in Granada

Trotz guter Leistung unterlag der Inselclub dem Tabellenzweiten

15.10.2018 | 10:44
Salva Ruiz (r.) konnte für Real Mallorca das Gegentor nicht verhindern.

Real Mallorca hat das Auswärtsspiel am Sonntag (14.10.) gegen Granada mit 0:1 verloren. Die Mallorquiner boten zwar eine engagierte Leistung, wussten aber nicht die Torchancen zu nutzen.

Mallorca startete gut in die Partie und hatte durch Dano Rodríguez eine erste Chance. Doch der Offensivspieler scheiterte mit seinem Schuss an Torwart Raúl Silva. Nach 30 Minuten zeigte Granada, wie man es besser macht. Alejandro Pozo vollendete einen Angriff mit einem sehenswerten Distanzschuss.

Die Mallorquiner spielten in der Folge weiter nach vorne, konnten aber auch nicht in der zweiten Hälfte den Ausgleich erzwingen.

Trotz der Niederlage bleibt Real Mallorca weiter auf dem sechsten Platz, der noch für die Play-offs berechtigt. Am kommenden Sonntag (21.10.) ist der Club wieder auf der Insel zu sehen. 16 Uhr geht es im Stadion von Son Moix gegen Extremadura./rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mehr zum Thema


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |