24. November 2018
24.11.2018

Rückschlag für Atlético Baleares

Der Drittligist verliert auswärts gegen Cornellà

24.11.2018 | 19:37
Nuha Marong (l.) konnte nicht für Atlético Baleares treffen.

Atlético Baleares hat den Sprung an die Tabellenspitze der dritten Liga verpasst. Das Team vom deutschen Eigentümer Ingo Volckmann hat am Samstag (24.11.) mit 0:2 auswärts gegen Cornellà verloren. Damit endet eine Serie von drei Siegen in Folge für den Inselclub.

Auch eine weitere Serie hat ihr Ende gefunden. Es ist das erste Saisonspiel, das Atlético ohne eigenen Treffer beendet hat. Die Mallorquiner fanden gegen die Katalanen nie so richtig ins Spiel und lagen nach 40 Minuten durch einen Treffer von Ex-Real Mallorca-Spieler Jaume Pascal zurück.

In der zweiten Halbzeit wurde Atlético zunehmend risikobereiter und fing sich nach 87 Minuten die Vorentscheidung durch Eloy Gila.

Da das Team mit einem Vorsprung von fünf Punkten in den Spieltag gegangen ist, wird Atlético trotz der Niederlage den Play-off-Platz nicht verlieren. Je nach dem Ergebnis von Hércules wird es der dritte oder vierte Platz sein. Kommenden Sonntag (2.12., 12 Uhr) ist Atlético gegen Levante B im Einsatz im Son Malferit. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |