20. Januar 2019
20.01.2019

Zwei Torwartfehler vermiesen Real Mallorca den Sonntag

Die Mannschaft von Vicente Moreno trat mit Ex-St.Pauli-Spieler im direkten Duell um die Play-Off-Plätze gegen Osasuna an

20.01.2019 | 14:27
Kein guter Tag für Real Mallorca im Spiel gegen Osasuna.

Real Mallorca hat am Sonntagmittag (20.1.) im Auswärtsspiel gegen Osasuna 2:0 verloren. Das Team verlor damit gegen einen direkten Konkurrenten wichtige Punkte im Kampf um die Play-Off-Plätze.

Hintergrund: So lief die Saison bisher für Real Mallorca

Einen besonders schwarzen Tag hatte Torwart Manolo Reina. Bereits in der dritten Minute versemmelte er eine Faustabwehr, die Kike Barja zur frühen Führung nutzte. In der 61. Minute leitete der Torwart durch einen Fehlpass das 2:0 durch Roberto Torres ein.

Auch Budimir konnte nichts ändern

Eine Minute später wechselte Trainer Vicente Moreno erstmals den Neuzugang Ante Budimir ein. Der ehemalige Stürmer vom FC St.Pauli konnte aber nichts wesentliches zum Spiel beitragen. Nach dem 22.Spieltag liegt Real Mallorca mit weiterhin 33 Punkten auf dem achten Tabellenplatz der zweiten Liga. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |