27. Januar 2019
27.01.2019

Kurz vor Schluss verliert Real Mallorca die Führung

Zwei rote Karten bei der Partie von Real Mallorca, Atlético Baleares schießt vier Tore. So spielten die Inselclubs am Wochenende

27.01.2019 | 14:56
Da ist er drin! Real Mallorca kassiert in der 84. Minute ein Gegentor.

Am Sonnabend hieß es für die Spieler von Real Mallorca, gegen die Mannschaft aus der spanischen Küstenstadt Cádiz anzutreten. Die erste Halbzeit lief auf gut für die Mallorquiener, Stoichkov verwandelte in der 36. Minute zum 0:1. Nachdem Jairo Izquierdo vom Cádiz CF Dani Rodríguez einen Schlag gegen den Hals verpaßt hatte, kassierte Izquierdo die rote Karte.

Real Mallorca machte weiter Druck, fing sich aber in der 84. Minute ein Gegentor von Jon Ander Garrido ein. Dann kam es zu einem unschönen Faulspiel Marcos Mauro, der daraufhin vom Platz gestellt wurde. Die Spieler Reina (Mallorca) und Alberto Cifuentes erhielten jeweils eine gelbe Karte wegen Meckerns. Insgesamt wurden 9 gelbe Karten verteilt.

Atlético Baleares siegte in einem torreichem Spiel zu Hause mit 4:1 gegen SD Ejea. Torschützen für Atlético Baleares waren Shashoua, Guillermo Vallori und Alberto Villaplo und Adrian Fernando Hernandez Socorro. Für SD Ejea traf Ramon Lopez Olivan. /lk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |