10. März 2019
10.03.2019

Österreicher gewinnen die Rally Clásico

Beim Zeitfahren konnte sich das Team von Kris Rosenberger und Christina Ettel auch in der letzten Etappe des Oldtimer-Rennens auf Mallorca am Samstag (9.3.) durchsetzen

10.03.2019 | 07:38
Kris Rosenberger und Christina Ettel feiern ihren Triumph

Im zweiten Jahr in Folge haben die Österreicher Kris Rosenberger und Christina Ettel am Samstag (9.3.) das Zeitfahren der Rally Clásico auf Mallorca gewonnen. Nach einen spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen gegen den englischen Piloten Seb Pérez konnte sich das Team am frühen Abend durchsetzen und erreichte mit 36 Sekunden Vorsprung als erste das Ziel.

Obwohl die Österreicher bereits mit einem Vorteil in die dritte Etappe (Estellencs-Andratx) des Oldtimer-Rennens gestartet waren, mussten sie dennoch alles geben, um mit ihrem Porsche 911 aus dem Jahr 1981 den Sieg zu erlangen. Auf den dritten Platz schaffte es das deutsche Team von Georg Berlandy und seiner Kopilotin Ulrike Schmitt. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |