09. April 2019
09.04.2019

Argentiniens Fußballnationaltrainer auf Mallorca angefahren

Lionel Scaloni kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Er wurde in Portals von einem Auto erfasst

09.04.2019 | 12:36
Scaloni trainiert seit November die Nationalmannschaft von Argentinien.

Argentiniens Fußballnationaltrainer Lionel Scaloni war am Dienstag (9.4.) in einen Verkehrsunfall auf Mallorca verwickelt. Der 40-Jährige war mit dem Fahrrad unterwegs und wurde von einem Auto angefahren.

Der Unfall ereignete sich gegen 10 Uhr auf dem Parkplatz der Schule Agora Portals. Der Autofahrer übersah beim Rückwärtsfahren Scaloni. Der Argentinier stürzte und prallte mit dem Kopf auf die Straße. Der 40-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Son Espases gebracht, konnte das aber am gleichen Tag noch verlassen.





Scaloni ist seit November Trainer der argentinischen Nationalmannschaft. In der Saison 2008/2009 spielte er selbst für Real Mallorca. Er hat ein Haus in El Toro. /rp
auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |