25. August 2019
25.08.2019

Real Mallorca kassiert die erste Pleite in der Primera División

Die Mallorquiner unterlagen San Sebastián

25.08.2019 | 19:28
Real Mallorca kassiert die erste Pleite in der Primera División

Die Euphorie bei Real Mallorca hat einen kleinen Dämpfer erhalten. Die Mallorquiner unterlagen am Sonntag (25.8.) Im Stadion von Son Moix gegen Real Sociedad San Sebastián mit 0:1.

RCD startete im Vergleich zur Vorwoche unverändert in die Partie. Nach dem Sieg gegen Eibar traten die Mallorquiner schwungvoll auf. Lago Júnior hatte bereits nach wenigen Sekunden eine gute Kopfballchance, vergab jedoch.

Im Anschluss übernahmen die Gäste die Kontrolle. Das Spiel verflachte, Chancen gab es keine. Erst zum Ende der Halbzeit. Mikel Oyarzabal vergab für die Basken per Kopf und scheiterte wenig später an RCD-Keeper Manolo Reina, der den Ball an den Pfosten lenkte.

In der zweiten Halbzeit ging es ähnlich weiter. 18.133 Zuschauer sahen eine wenig spektakuläre Partie. RCD-Spieler Lumor traf mit einer verunglückten Flanke den Pfosten. Im Gegenzug konterten die Gäste zum Sieg. Martin Ödegaard schoss freistehend ein.

Am kommenden Sonntag trifft Real Mallorca auswärts auf Valencia.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |