30. August 2019
30.08.2019
Mallorca Zeitung

Deutsche "Platoon" wird vor Puerto Portals Segel-Weltmeister

Das Boot unter der Führung des Hamburgers Harm Müller-Spreer holt sich bereits zum zweiten Mal den Titel in der TP52-Klasse

30.08.2019 | 13:18
Deutsche "Platoon" wird vor Puerto Portals Segel-Weltmeister

Das deutsche Segelschiff "Platoon" hat in der Klasse TP52 bei der Regatta vor Puerto Portals im Südwesten von Mallorca seinen zweiten Weltmeistertitel geholt. Das Schiff unter der Führung von Eigner und Steuermann Harm Müller-Spreer aus Hamburg verpatzte zwar am Donnerstag (29.8.) den letzten Tag der Regatta, doch reichte den Deutschen der Vorsprung aus den souveränen Auftritten der Tage zuvor. Speziell am Mittwoch (28.8.) hatte die 13-köpfige Besatzung ganze Arbeit geleistet und zwei Tagessiege eingefahren. Mit Jordi Calafat und Pedro Mas sind auch zwei Mallorquiner im Team von Harm Müller-Spreer.

Auf dem zweiten Platz landete mit nur einem Punkt Abstand zum Sieger das italienische Schiff "Azzurra" vor dem russischen Boot "Bronenosec Gazprom". Bei den Mitfavoriten von "Provezza", einem türkischen Boot, brach bereits am ersten Tag der Mast, so dass sie nicht mehr in den Titelkampf eingreifen konnten. Die "Platoon" hatte bereits 2017 in Scarlino den Weltmeistertitel geholt. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |