07. September 2019
07.09.2019

Was Real Mallorca in Neuzugänge investiert hat

Die Mallorquiner haben 16 Spieler geholt. Transfereinnahmen gab es keine

07.09.2019 | 01:00
Baba ist der letzte Neuzugang.

Ab sofort gibt es eine Verwechslungsgefahr bei Real Mallorca. Denn der Name Baba ist künftig doppelt auf dem Aufstellungsbogen zu finden. Nach Iddrisu Baba stößt nun auch Abdul Rahman Baba zu den Mallorquinern. Der Inselclub hat den ehemaligen Bundes­ligaprofi für eine Saison vom FC Chelsea ausgeliehen. Er soll die linke Abwehrseite verstärken.

Baba ist mit Ersatztorwart Fabricio, der vom FC Fulham ausgeliehen wurde, der letzte Transfer der Mallorquiner in diesem Sommer. Am Montag (2.9.) ist die Frist für Wechsel in Spanien und auch in Deutschland abgelaufen. Bis zum Winter können nur noch vertragslose Spieler verpflichtet werden. Mehr als sieben Millionen Euro hat Real Mallorca im Sommer in 16 neue Spieler investiert. Mit Ante Budimir und Martin Valjent sind zwei Spieler dabei, die bereits im Vorjahr für Real Mallorca auf Leihbasis spielten. Iñigo Ruiz de Galarreta und Igor Zlatanovic hat der Verein zwar verpflichtet, aber direkt an Teams in der zweiten Liga ausgeliehen. Insgesamt zwölf Spieler, also ausreichend für eine Mannschaft, hat Real Mallorca verliehen. Sechs Spieler haben ablösefrei den Club verlassen.

Der Transfer eines Linksverteidigers war bitter nötig. Real Mallorca ist nur mit dem ehemaligen Spieler des TSV 1860 München, Lumor, in die Saison gestartet. Dieser zeigte sich zwar bemüht, aber hin und wieder auch überfordert. Mit Abdul Rahman Baba, der nun der dritte Ghanaer im Team ist, hat Real Mallorca einen guten Griff getan. Der 25-malige Nationalspieler hatte seinen Durchbruch in der Bundesliga. 2012 wechselte er nach Fürth, zwei Jahre später nach Augsburg. Eine starke Saison veranlasste den englischen Spitzenclub FC Chelsea 2015 20 Millionen Euro für Baba zu bezahlen. Doch in England konnte sich der 25-Jährige nicht durchsetzen, und Chelsea verlieh ihn an andere Clubs. Zwei Mal ging es zum FC Schalke 04, in der vergangenen Rückrunde nach Frankreich zum Erstligisten Stade Reims, wo Baba in elf Spielen ein Tor schoss und einen weiteren Treffer vorbereitete. Die Mallorquiner werden hoffen, dass der Ghanaer durch Spielpraxis an seine Leistungen in der Bundesliga von früher anknüpfen kann. In Fürth und Augsburg zeichnete sich der Linksverteidiger durch eine starke Physis und schnelle Flankenläufe aus.

Nach der Länderspielpause geht es am Freitag (13.9., 21 Uhr, Tickets unter entrees.es) mit einem Heimspiel gegen Athletic Bilbao weiter.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |